Information unserer Bankteilhaber zur Beschlussfassung im schriftlichen Verfahren gemäß § 3 Abs. 1 COVGesMaßnG

Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, auf eine Präsenzveranstaltung zur
Durchführung der ordentlichen Vertreterversammlung 2021 zu verzichten. Stattdessen
erfolgt die Beschlussfassung im schriftlichen Verfahren gem. § 3 Abs. 1 COVGesMaßnG.


Die Beschlussvorschläge mit ausführlichen Erläuterungen erhalten alle gewählten Vertreter
mit schriftlicher Post vom 8. Juni 2021 und sind gebeten hierüber bis zum 25. Juni 2021,
12:00 Uhr abzustimmen.


Über folgende Beschlussvorschläge ist abzustimmen:

1. Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts

2. Verwendung des Jahresüberschusses

3. Entlastung des Vorstandes für seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2020

4. Entlastung des Aufsichtsrates für seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2020

5. Beschlussfassung über die Verschmelzung mit der Raiffeisenbank eG, Ratzeburg
und der Volksbank Raiffeisenbank eG, Itzehoe und Zustimmung zum
Verschmelzungsvertragsentwurf

6. Wahlen zum Aufsichtsrat


Der vollständige Jahresabschluss 2020 inkl. Lagebericht sowie der Bericht des Aufsichtsrates
kann durch unsere Mitglieder und Vertreter in unseren Niederlassungen Bad Oldesloe,
Bargteheide, Bergedorf und Kirchwerder eingesehen werden. Zusätzlich liegen dort folgende
Unterlagen aus:

  • die Jahresabschlüsse inkl. Lagebericht 2020 der Volksbank Raiffeisenbank eG, Itzehoe
    und der Raiffeisenbank eG, Ratzeburg, für 2019 die der Volksbank Raiffeisenbank eG,
    Bad Oldesloe, der Volksbank Raiffeisenbank eG, Itzehoe und der Raiffeisenbank eG,
    Ratzeburg, für 2018 die der vormaligen Raiffeisenbank eG Bargteheide, der vormaligen
    Volksbank eG, VBS, der Volksbank Raiffeisenbank eG, Itzehoe, und der Raiffeisenbank
    eG, Ratzeburg sowie für das Geschäftsjahr 2017 die Jahresabschlüsse der vormaligen
    Vierländer Volksbank, der vormaligen Raiffeisenbank eG, Bargteheide, der
    Raiffeisenbank eG, Ratzeburg, der Volksbank Raiffeisenbank eG, Itzehoe und der
    vormaligen Norderstedter Bank eG.
  • der gemeinsame Entwurf des Verschmelzungsvertrages und der gemeinsame
    Verschmelzungsbericht der Volksbank Raiffeisenbank eG, Bad Oldesloe, der
    Volksbank Raiffeisenbank eG, Itzehoe und der Raiffeisenbank eG, Ratzeburg
  • das gemeinsame Verschmelzungsgutachten des Genossenschaftsverband –
    Verband der Regionen e. V.


Ihre Volksbank Raiffeisenbank eG